Der Antrag

Die Frauen unter euch werden dieses Phänomen kennen.... Man ist eine gewissem Zeit zusammen und schon fängt man die Zukunft zu planen auch wenn man sich vorgenommen hatte dieses mal die Beziehung ruhiger anzugehen und nicht sofort die berüchtigten Luftschlösser zu bauen.....Und trotzdem fängt es an...Und dann der Moment wo man merkt, dass der Partner sich verändert. Ich dachte ganz ehrlich, dass er eine Affäre hat zu diesem Zeitpunkt. Er telefonierte heimlich und sprach extra leise, dass ich auch ja nichts mit bekam wenn ich zuhause war. Ihr müsst wissen wir haben zwar schon zusammen gewohnt, aber ich habe ca 70 km entfernt meine Ausbildung gemavhtnund hatte für unter der Woche auch ein WG Zimmer dort und war somit nur am Wochenende zuhause wenn überhaupt. Und dann diese Telefonate ich war richtig sauer und verletzt.Einen Monat der dem Antrag war auf einmal einer meiner Ringe verschwunden.... ich dachte ich hätte ihn mal wieder verbummelt und habe mir nichts gedacht dabei. Auf meine fragen warum er immer heimlich telefonierte meinte er ganz trocken du hast ja bald deinen B-day warum mache ich da wohl ein Geheimnis draus???Und dann kam er mein Geburtstag....Ich kam nach der Ausbildung nach Hause und hatte überhaupt keine Lust auf feiern....Die Treppe war mit Rosenblättern bestreut und an der Wohnungstür hing das Schild: Schatz zieh deine Schuhe aus und leg dir die Augenbinde um.-Gesagt getan-Ich bin rein und wurde an der Hand genommen...dann kam die Anweisung ich solle die Augenbinde abnehmen und da stand er vor mir....Im ANZUG!!! er trägt sonst nur Jeans und maximal ein Hemd also ich hatte ihn noch nie so gesehen. Und dann ging er auf die Knie und stellte mir die Fragen aller Fragen.In Filmen ist es immer so, dass die Frau das Weinen anfängt und unter Tränen ja haucht....In der Realität sah es etwas anders aus.Statt zu weinen schossen mir tausend Fragen durch den Kopf. -Bist du dafür bereit?- -Jetzt wird es so richtig ernst willst du deine Freiheit aufgeben und dich binden?!- Und dann habe ich JA gesagt.....geweint muss ich sagen habe ich erst Nachts ich darüber nochmal nachgedacht habe und ihn heulend geweckt habe weil ich erst ja realisiert habe was passiert ist.Ich werde seinen Namen tragen.....Wirklich unwiderruflich zu ihm gehören...WOWIch war VERLOBT....Die Planung konnte beginnen....Der Facebook Status wurde geändert von -Beziehung mit- in -Verlobt mit-

28.2.05 17:13

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen